fbpx
generative ki in der arztpraxis

Die Gesundheitsorganisation der Zukunft mit Generative AI

Was ist Generative AI?

Generative Artificial Intelligence (AI) oder auf deutsch Künstliche Intelligenz (KI) ist eine fortschrittliche Form der KI, die es Maschinen ermöglicht, Inhalte wie Texte, Bilder, Musik und sogar Videos eigenständig zu erzeugen, die denen von Menschen sehr ähnlich sein können. Anders als traditionelle AI-Systeme, die darauf programmiert sind, spezifische Aufgaben basierend auf den ihnen gegebenen Daten durchzuführen, lernt die Generative AI aus einer Vielzahl von Daten, wie sie neue, originelle Inhalte erstellt, die zuvor nicht existierten. Dies wird durch komplexe Algorithmen ermöglicht, die es der AI möglich machen, Muster, Stile und Kontexte zu verstehen und kreativ anzuwenden. Von der Erstellung personalisierter Medien bis hin zur Entwicklung innovativer Lösungen in der Medizin und natürlich auch in anderen Branchen. Aktuell gehen wir davon aus, dass diese Technologie das Potenzial hat, nicht nur die Art und Weise, wie wir arbeiten, zu transformieren, sondern auch, wie wir kreativ denken und Innovationen vorantreiben zu verändern. In diesem Kontext steht vor allem auch die Gesundheitsbranche, wie ihr sie heute kennt, vor wichtigen Veränderungen.

Warum sollte sich der Health Markt mit Generative AI beschäftigen?

Durch Generative AI ändern sich in vielen Branchen die Rollen von Fachleuten in der Gesellschaft. Dies gilt auch für Fachleute in der Gesundheitsbranche. Generative AI hat hier das Potenzial, die Art und Weise, wie Krankheiten behandelt, neue Medikamente entwickelt und Behandlungen auf einzelne Patienten zugeschnitten werden, zu revolutionieren. Sie wird auch die tägliche Arbeit von Ärzten, Krankenschwestern und anderen klinischen Gesundheitsfachkräften sowie deren Ansehen in der Gesellschaft grundlegend verändern. In dem Beitrag zu Generative AI in Healthcare findet ihr sehr breite Anwendungen über Generative AI in der Gesundheitsbranche. Im Beitrag zu Generative AI in der Patient Journey findet ihr konkrete Anwendungen von Künstlicher Intelligenz entlang der Patienten Journey.

Ich bin davon überzeugt, dass menschliche Qualitäten wie Mitgefühl, Kommunikation und den Instinkt immer wichtiger werden und zu einem entscheidenden Wettbewebsvorteil auf dem Arbeitsmarkt in in der Gesundheitswelt werden. Während wiederholende Tätigkeiten mehr und mehr durch Generative AI übernommen werden, spielen die (zwischen-) menschlichen Kompetenzen eine immer grössere Rolle.

Die AI- Gesundheitsorganisation

Im folgenden Beitrag möchte ich euch exemplarisch aufzeigen, wie eine gesamte Gesundheitsorganisation – in diesem Beispiel eine Arztpraxis in allen Prozessen und Dialogen Generative KI nutzen könnte.

1. Praxis- Marketing

Nahezu jede Arztpraxis hat einen Webseite mit verschiedenen Informationstexten und Bildern zur Arztpraxis. Immer mehr Arztpraxen sind auch auf den bekannten Social Media Kanälen, wie Instagram aktiv. Einzelne Praxen schreiben zusätzlich einen Blog für ihre Patienten oder verschicken sogar regelmässig Newsletter. Dies sind klassische Prozesse bzw. Aktivitäten bei denen eine Generative KI die Mitarbeitenden begleiten oder unterstützen kann. Die Generative KI kann sogar bei der Bilderstellung unterstützen.

2. Terminvereinbarung mit Patienten

Immer mehr Praxen nutzen heute schon Voicebot am Telefon zur automatischen Beantwortung von häufigen Patientenanfragen. Dabei ist die Terminvereinbarung ebenfalls ein mündlicher Dialog, der entweder über ein Formular auf der Webseite oder einen Voicebot am Telefon automatisiert werden kann. Bei einem Formular auf der Webseite braucht es bei dieser Anwendung in der Regel noch nicht mal eine KI. Handelt es sich dagegen um einen fortschrittlichen Voice- Bot sollte Generative KI unbedingt eingesetzt werden.

3. Patientenaufnahme

Wenn neue Patienten in die Praxis kommen, haben sie meist viele Fragen. Zudem braucht die Arztpraxis eine Reihe an Informationen von dem Patienten. Hier kann beispielsweise ein intelligenter Chatbot mit Generative AI den Prozess der Patientenaufnahme vereinfachen. Er kann die Informationen des Patienten strukturiert aufnehmen und dem behandelnden Personal eine Zusammenfassung der wichtigsten Patienteninformationen erstellen.

4. Mitarbeiterschulung

Mitarbeiterschulungen sind auch in Gesundheitsunternehmen ein wichtiges Thema. Dies können Weiterbildungen zu spezifischen Themen (beispielsweise Gesetztänderungen ohne neue Behandungsmöglichkeiten) sein oder auch die Einführung neuer Mitarbeitenden. Erste Arztpraxen, wie beispielsweise Thomas Müller aus Schaffhausen, haben angefangen Generative KI Tools auch für Schulungszwecke zu nutzen. Dabei ist die Micro- Learning- Plattform eggheads.ai vor allem in der Schweiz ein bekanntes Tool, was sowohl regelbasierte, wie auch KI- basierte Chat-Lern-Trainings mit unternehmens- eigenen Inhalten anbietet.

5. In der Behandlung

Während der Behandlung nutzen Ärzte vielmals das Internet um einzelne Themen schnell abzufragen. Beispielsweise die Wirkstoffe für seltenen Medikamenten erfragen oder Nebenwirkungen von unbekannten Medikamenten. Während solche Abfragen früher meist mit Google oder anderen Datenbanken gemacht worden sind, können diese Anfragen heute auch mit Tools, wie ChatGPT gemacht werden. Dabei kann der Arzt in natürlicher Sprache ChatGPT um eine Informationsrecherche bitten und sogar die Art und Weise der Content- Ausgabe bestimmen.

6. Diagnoseerstellung

Die Erstellung der Diagnose liegt immer zu vollen Händen in der Verantwortung des behandelnden Arztes bzw. der Ärztin. Dennoch kann Generative KI die Diagnose- Erstellung ergänzen und effizienter gestalten. Eine Generative KI kann Zugang zu einer grossen Menge an vorherigen Behandlungen bzw. Diagnosen haben und dieses Wissen auf neue Behandlungen und Fragestellungen übertragen. Eine Generative KI kann auch Röntgenbilder vergleichen und daraus Diagnosen ableiten.

7. Berichterstattung

Die Erstellung von verschiedenen arten von Berichten, Dokumentationen oder Überweisungsbriefen ist in Gesundheitsunternehmen meist eine administrative Tätigkeiten, die viel Zeit kosten, vielmals sogar aus regulatorischen Gründen Pflicht sind und nicht bei allen Mitarbeitenden zur beliebten Tätigkeit gehören. Neu können Tools mit Generative AI diese Erstellung von Schriftstücken übernehmen. Das medizinische Personal muss dazu meist lediglich Stichpunkte angeben und den gewünschten Output und die Generative KI generiert den Text. Natürlich ist die Beachtung des Datenschutzes hier unabdingbar und es dürfen auf keinen Fall Patientendaten ungefragt an Dritte gelangen. Es gibt jedoch gute technische Möglichkeiten, wie eine Arztpraxis hier Generative KI datenschutzkonform nutzen kann, die Produktivität steigert und Mitarbeitende von administrativen Tätigkeiten entlastet.

8. Beantwortung weiterer Fragen

Viele Patienten melden sich nach der Behandlung bzw. nach dem Besuch nochmal in der Praxis für weitere Fragen. Viele dieser Fragen können mit Hilfe von Generative AI automatisiert oder zumindest teil- automatisiert werden. Dabei kann die Künstliche Intelligenz die Fragen der Patienten rund um die Uhr beantworten und Patientinnen haben keine Wartezeiten. Gleichzeitig hat das medizinische Personal mehr Zeit für andere Tätigkeiten, bei denen die menschlichen Fähigkeiten wichtiger sind.

9. Begleitung des Patienten

Nicht alle Behandlungen sind nach einem Arztbesuch abgeschlossen. Mit Generative KI können vertiefte Behandlungspläne erstellt werden. Interessant ist dabei nicht nur die Erstellung der konkreten Massnahmen, sondern auch die Art und Weise, wie diese dann kommuniziert werden. Eine Generative KI kann sich individuell und spezifisch an verschiedenen Zielgruppen anpassen und dann sozusagen „auf Augenhöhe“ kommunizieren. Patienten fühlen sich so deutlich präziser angesprochen und sind dann in der Regel auch motivierter den Arztanweisungen zu helfen.

Wie finde ich die richtige Generative AI Anwendung?

Oben habe ich neun Möglichkeiten vorgestellt, wie eine Arztpraxis an verschiedenen Stellen Generative KI nutzen könnte. Würde dieses Gesundheitsunternehmen genauso funktionieren, würde sie wohl zur Praxis der Zukunft gehören. Bislang ist es eher üblich, dass Gesundheitsorganisationen einzelne Anwendungen für sich auswählen und Erfahrungen in kleinen Schritten lernen.

Mein neustes Schulungsangebot zur Gesundheitsorganisation der Zukunft bietet euch einen guten Einblick über die Vielfalt der verschiedenen Tools, den wichtigsten Hinweisen zum Datenschutz und dient euch als Basis zur Auswahl der Generative AI Anwendung in eurem Unternehmen. Ihr findet alle Informationen zur Arztpraxis bzw. zum Spital der Zukunft unter diesem Link.

Fragen zum Workshop „Gesundheitsorganisation der Zukunft“

Was sind die Ziele des KI- Workshops?

Nach den 2 Tagen wisst, ihr welche Möglichkeiten Generative KI für Gesundheitsorganisationen bringt, welche Anwendungsmöglichkeiten es gibt und welche Grenzen die Generative KI heute (und in Zukunft) hat. Ihr wisst, wie ihr die passenden Generative KI Lösungen für eure Gesundheitsorganisation findet und wie ihr die Erfolge dieser neuen Lösungen messt. Ihr seid in der Lage die passenden Generative KI Tools in eurer Praxis, in eurem Spital oder in eurem Pflegebetrieb einzuführen und eure Mitarbeitenden für die neuen Tools zu befähigen. Ihr kennt die wichtigsten Grundlagen rund um Generative KI, Datenschutz, Prompten, und Ethik.

Was ist mit Generative KI und Datenschutz?

Natürlich zeigen wir euch nur Tools, die ihr ohne Verletzung der Datenschutz-Regeln bei euch nutzen könnt. Wir geben euch alle wichtigen Hinweise zum Datenschutz und zeigen euch, was ihr beachten müsst, um keine Gesetzte oder ethischen Normen zu gefährden.

Wer ist die Zielgruppe des Workshops?

Wir richten unser AI Angebot an jegliche Ärzte, Spitäler und andere Gesundheits-Insitutionen. Dazu zählen: Arztpraxen, Spitäler, Tageskliniken, Pflegeeinrichtungen, Beauty- und Wellness Praxen, Psychologe, Ästhetische Medizin, Alternativmedizinische Einrichtungen, Alternativmedizinische Einrichtungen, Kosmetikpraxen.

Braucht mein Betrieb so viele Generative KI Tools?

Auf keinen Fall braucht eure Praxis alle Generative KI Tools auf einmal. Wir zeigen euch, was alles möglich wäre und wir ihr aus der Vielzahl der Tools genau das passende für euch auswählt.

Welche Vorkenntnisse brauche ich?

Ihr braucht keine Vorkenntnisse. Ein allgemeines Verständnis für digitale Themen und Tools ist aber von Vorteil.

Muss ich für jedes Tool eine Lizenz kaufen?

Nein, ihr müsst keine einzige Lizenz kaufen. Für den Workshop haben wir alle Lizenzen. Für die Einführung bei euch, geben wir euch Hinweise, welche Lizenzen ihr benötigt.

Wo findet der Workshop statt?

Der Workshop findet vor Ort in Zürich, im Karl der Grosse statt.

Letztendlich wird unser (westliches) Gesundheitsversorgung weiterhin um Empathie, Mitgefühl und die menschliche Berührung kreisen. Generative AI schafft hier die Möglichkeit, diese Qualitäten auf eine Weise zu erweitern, die Fachleute in diesem Bereich, also auch euch, noch unverzichtbarer für die Gesellschaft machen wird.

Ihr wünscht weitere Unterstützung mit eurem AI-Projekt? Dann sind diese Angebote hoffentlich genau das richtige für euch.

ai in der arztpraxis

AI Angebote speziell für Ärzte und Spitäler

Besonders geeignet, um ein allgemeines Verständnis für das Thema Künstliche Intelligenz zu schaffen.

Generative AI Vortrag

Besonders geeignet, um ein allgemeines Verständnis für das Thema Künstliche Intelligenz zu schaffen. Natürlich gerne auch mit dem Fokus auf die Gesundheitsbranche bzw. Medizin.

Starter Coaching

Dieses Angebot richtet sich vor allem an Einzelpersonen, die in einer individuellen Session ihre Fragen klären möchten und neue Inputs erhalten wollen.

ai in health whats app gruppe

Digitales Networking per WhatsApp

In dieser WhatsApp Gruppe tauschen sich interessierte aus der Gesundheitsbranche rund im AI aus.

Nichts dabei?

Dann schreibt mir eine Nachricht mit euren Wünschen und Fragen und wir finden ein Angebot für euch. Schickt mir einfach eine Nachricht per WhatsApp Nachricht oder per E-Mail.

Buche jetzt deine persönliche Beratung

Du benötigst Unterstützung oder hast Fragen? Dann vereinbare ganz einfach einen Termin mit mir und erhalte eine persönliche Beratung. Ich freue mich auf Dich!

Konzeption & Strategie

Keynotes, Workshops und Fachbeiträge

Chatbots, Voicebots, ChatGPT

WhatsApp Newsletter

ChatBot & AI News

Erhalte die neuesten News & Updates zu ChatGPT, Chatbots, LLMs, Voicebots und mehr! Trete meiner WhatsApp-Gruppe bei und bleibe immer auf dem Laufenden.

Aktuelle News zu ChatGPT, Chatbots, LLMs, Voicebots

Keine wichtigen News & Ankündigungen verpassen

Individuell aufbereitete Tipps & News von Sophie

Weitere Beiträge

Fachbuch: Kundendialog- Management

Kundendialoge richtig managen

Vor ein paar Wochen ist mein Buch „Kundendialog- Management: Wertstiftende Kundendialoge in Zeiten der digitalen Automation“ zusammen mit Nils Hafner erschienen. Und heute habe ich

Weiterlesen »

Fachbuch: Generative KI für Unternehmen

🎉 🎉 🎉Es ist da – das neue Fachbuch von Sophie Hundertmark und Dr. Daniela Suter raus. 

Einfach auf den Button klicken und mehr erfahren 😊.